Blog

Das ist doch kinderleicht! Dann kann es doch nicht wissenschaftlich sein, denn Wissenschaft ist doch so kompliziert. Mit unserer Kindergruppe zeigen wir euch, dass auch kleine Versuche im eigenen Garten den Kindern Spaß machen und uns Erwachsenen auch etwas beibringen können. Schon von unserer Oma haben wir von Kind auf an...

Der Weihnachtsbaum ist eine Tradition, auf die kaum jemand verzichten möchte. Alleine im Jahr 2017 wurden in Deutschland schätzungsweise rund 29,5 Millionen Weihnachtsbäume verkauft. Während die Bio-Gans zum Festtagsessen immer beliebter wird, liegt der Anteil der ungespritzten Bäume laut Schätzungen der deutschen Holzindustrie bei nur geringen fünf Prozent. Mit dem Weihnachtsbaum holen...

Nun ist es nicht mehr zu leugnen – der Klimawandel ist für alle spürbar in Deutschland angekommen. Des einen Leid ist des anderen Freud! Die Bilder von verdorrten Feldern, von rissigen Ackerböden und verzweifelten Landwirten sind allen präsent. Auf der anderen Seite können Winzer dieses Jahr beruhigt sein. Denn um...

Wir von S3 sehen es gerne, wenn Themen mit Nachhaltigkeitsbezug in den Medien diskutiert werden. Wir würden uns aber auch wünschen, dass im Kontext medialer Darstellung alle wichtigen Aspekte von Problemen berücksichtigt werden, es weniger um Schuldzuweisungen und mehr um Lösungsvorschläge geht. Die aktuelle Diskussion um Hilfen aus Steuergeldern für...

Jährlich wird am 22. Mai der Internationale Tag der biologischen Vielfalt gefeiert. Im Jahr 2018 übrigens schon zum 25. Mal. Der Tag erinnert an den 22. Mai 1992, an dem das internationale Übereinkommen über die biologische Vielfalt offiziell angenommen wurde. Ziele des Übereinkommens sind der Erhalt der biologischen Vielfalt, die...

Der Schmetterling wird weniger in unseren Gärten. Schmetterlinge, genau wie andere Insekten, brauchen naturnah gestaltete Gärten und Möglichkeiten für die Überwinterung. Die Kindergruppe von S³ hat sich mit der Gefährdung und dem Schutz von Schmetterlingen beschäftigt und gleich sechs der zarten Geschöpfe bei ihrer Entwicklung zugeschaut. Zunächst trafen die winzig...

Besonders in Norddeutschland sind die leicht zu haltenden Heidschnucken weit verbreitet. Das Fleisch ist aufgrund des wildartigen Geschmacks sehr beliebt. Die gehörnten Heidschnucken mit ihren dünnen schwarzen Beinchen tragen eine graue und extrem lange Wolle. Im Gegensatz zum beliebten Fleisch ist die Wolle in Deutschland mehr oder weniger wertlos, da...

Regelmäßig liest die 8-jährige Staderin Katleen mit ihrer eigenen Müllzange in der näheren Wohnumgebung herumliegenden Müll auf. Sie findet oft achtlos weggeworfene Glas- und Plastikflaschen, leere Verpackungen aus Papier, Styropor und Plastik, Zigarettenkippen und gefüllte Hundekotbeutel. Gemeinsam sammelt es sich besser Am vergangenen Wochenende trommelte sie eine Gruppe Freunde zusammen, um gemeinsam...